Gartenliege

Aluminium Holz Kunststoff

 

Gerade zur Sommerzeit verbringen viele Menschen ihre Freizeit im Garten oder auf dem Balkon. Dabei darf natürlich eine Gartenliege nicht fehlen. Sehr beliebt sind sicherlich Gartenliegen aus Holz, Aluminium, Kunststoff oder Rattan. Häufig besitzen Gartenliegen Armlehnen. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass man die Rückenlehne verstellen kann, so dass der Nutzer zwischen mehreren Liege- und Sitzpositionen wählen kann.

Sehr beliebt sind wetterfeste Holzliegen

Beim Kauf solcher Liegen sollte man immer darauf achten, woher das Holz stammt. Fällt die Wahl auf ein Tropenholz (z.B. Teak) ist es sehr wichtig, dass dieses von einer Plantage stammt. Aluminium Gartenliegen haben den Vorteil, dass sie relativ leicht sind und sehr einfach hin und her transportiert werden können. Das gleiche gilt für Gartenliegen aus Kunststoff. Mittlerweile gibt es auch Gartenliegen für unterwegs. Gerade im Urlaub sind diese Liegen ideal, da man sie bequem im Auto verstauen kann. Gartenliegen für unterwegs werden vor allem von Camping- und Outdoorshops angeboten.

Die Preise für Gartenliegen sind recht unterschiedlich. Günstige Modelle aus Kunststoff gibt es bereits ab rund 25 Euro zu kaufen. Teurere Varianten aus Rattan kosten hingegen zwischen 150 Euro bis 1000 Euro (Luxusvariante).

Während Gartenliegen vor allem zum Entspannen einladen, sorgen Gartenstühle dafür, dass man gemütlich an einem Tisch im Freien sitzen kann. Wie bei den Gartenliegen, werden auch die Stühle aus den unterschiedlichsten Materialen wie Aluminium, Holz, Rattan oder Kunststoff hergestellt.

Fazit: Gartenliegen sind im Sommer eine ideale Möglichkeit, sich im Garten oder auf dem Balkon zu entspannen. Die meisten Gartenliegen werden entweder aus Holz, Kunststoff oder Aluminium gefertigt. Immer häufiger verwenden die Hersteller solcher Liegen aus Rattan. Die Preise für Gartenliegen sind recht unterschiedlich und vor allem vom Material abhängig. Günstige Exemplare aus Kunststoff gibt es bereits für rund 25 Euro zu kaufen.

Andere Gartenliegen können aber auch knapp 200 Euro kosten. Damit man lange etwas von den Liegen hat, sollte man diese regelmäßig reinigen und pflegen. Dabei hat jede Materialart ihre speziellen Eigenschaften, die sich auch auf die Pflege der Möbel auswirken. Häufig werden Gartenliegen auch in Kombination mit Gartentischen und- Stühlen angeboten. Solche Sets haben natürlich den Vorteil, dass das ganze Gartenmöbel Ensemble sehr stimmig ist. Damit man so richtig bequem auf der Gartenliege entspannen kann, sollte man sich auf jeden Fall eine Unterlage kaufen.